nulla dies sine linea | ich schreibe also summend

wer

wer

Claudio Zemp ist Schreiber & Sprecher, Journalist, Autor, Reisereporter, diplomierter Sozialwissenschaftler und Postkartenpublizist.
Er lebt und schreibt in der Schweiz und hat einen ausgeprägten Hang zu Alliterationen und Metaphorik.
Und er hat sich einen kleinen Spass daraus gemacht, seinen Lebenslauf nur lückenhaft und scheibchenweise zu publizieren.

 

Echo zu den Teilzeitmännern

Echo zu den Teilzeitmännern

Posted by: on Jan 19, 2015 | No Comments

Zum Teilzeitmann gibt es neue Pressestimmen: Isabella Seemann stellte im Januar im Tagblatt der Stadt Zürich drei neue Zürcher Bücher vor. Unter dem schönen Titel «Bücher können Leben verändern» fand sich auch eine Rezension des Sachbuches «Der Teilzeitmann» (links im Bild). Zuvor hatte bereits das Konsumentenmagazin Saldo die Versprechen des Buches kurz, aber wohlwollend besprochen (der K-Tipp hat den Buchtipp notabene online übernommen). Mit Co-Autor Jürg Wiler durfte ich die Ideen der Teilzeitmänner zudem in einem Interview mit HR Today erörtern. Wir freuen uns auf weitere Echos in den Bücherspalten. En attendant darf man das Buch natürlich selber lesen – kaufen geht im Buchhandel, beim Verlag Zytglogge oder direkt beim Teilzeitmann.

Die wundervolle Winterruhe herbeischreiben

Die wundervolle Winterruhe herbeischreiben

Posted by: on Dez 15, 2014 | No Comments

Wenn man auf harmlose Schreibartikel spezialisiert wird, hat man es natürlicherweise auch oft mit dem Wetter zu tun. Im Winter sollte dieses strahlend sein und mit viel Schnee, wie man es in zahlreichen gedruckten Magazinen mit eigenen Augen bestaunen kann. Nun mag man einwenden, dass das eine oder andere Skigebiet heuer den Saisonauftakt aufgrund von Schneemangel verschieben musste. Das ändert aber nichts an der wahren Tatsache, dass Skisport im Schnee derzeit sehr spassig wäre. Zum Beispiel für Rennfahrer wie du und ich auf der legendären Lauberhornpiste am Fusse der Jungfrau, in der Wiege des Wintersports Graubünden wie in den guten alten Zeiten oder in diversen Bergregionen mit einer Raiffeisen-Tageskarte sogar zum halben Preis. Erfeuen wir uns doch an diesen prächtigen Pistenberichten, solange der echte Schnee auf sich warten lässt.

Arthurs Reise ist nicht das, was du denkst

Arthurs Reise ist nicht das, was du denkst

Posted by: on Nov 26, 2014 | No Comments

Kindersachen tauchen sonst nicht so viele auf im Schreibgarten, obwohl ich Kinder sehr gerne habe. Der Grund ist, dass wir zuhause durchaus auch Formen der klassischen Arbeitsteilung pflegen. Kinderkleider und Spielsachen, die Kunst des Bastelns mit Kindern und viele Freizeitideen für die Familie sind im Ressort meiner liebsten Irene angesiedelt. In unserem Haushalt gibts ja schon von Natur her einen ordentlichen Warenumsatz. Und da wir beide neben Tisch, Bett und Nachwuchs auch die Leidenschaft für die Selbstständigkeit und den Postversand teilen, hat Irene still und heimlich ein wunderbares Standbein für “Handel und Design” aufgebaut: Arthurs Reise.

Arthurs Reise ist also ein neuer Internetshop. Dort gibt es Vintage Kinderkleider und auch Unikate für Erwachsene. Aber eben auch erlesene Spielsachen aus aller Welt, die man nicht in jedem Laden kriegt. Dazu Bastelideen für die Kleinen und, wie es sich für einen hübschen Gemischtwarenhandel gehört, grafische Produkte wie Geburtskarten oder fantasievollen Wandschmuck fürs Kinderzimmer. Natürlich auf Wunsch mit dem Foto deines kleinen Lieblings, der eh im Zentrum von allem steht. Aber guck dich doch selbst im Laden um, begleite uns auf diesem Abenteuer und erzähl ruhig weider von Arthurs Reise. Danke!